Grüne Sommersuppe

Auch wenn der Sommer nun schon vorbei ist, kann man nicht sagen, dass die Saison für GRÜNE Sommersuppe ebenso abgelaufen ist. Mitnichten. GRÜNE Sommersuppe schmeckt auch im Herbst und erst recht im Winter. Besonders wenn man aus dem kalten Freien in warme Stube kommt und ganz schnell etwas Warmes essen möchte. Die GRÜNE Sommersuppe, die auch im Winter ganz lecker schmeckt ist in 30 Minuten zubereitet.

Zutaten für 10 Personen - Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

 

 Zutaten:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 dicke Staude Brokkoli
  • 3 dicke Stangen Lauch
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1,8 l Gemüsebrühe
  • 250 g Erbsen – frische bzw. tiefgekühlte
  • 1 Bund Petersilie, klein gehackt
  • 1 Bund Kerbel, klein gehackt
  • Kräutersalz
  • Flüssigwürze
  • 150 g saure Sahne

 

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen und klein schneiden. Brokkoli in kleine Röschen brechen. Lauch in Ringe, Zucchini in Scheiben schneiden.
  • Gemüsebrühe aufkochen.
  • Kartoffeln und Erbsen darin bei mittelstarker Hitze 7 Minuten kochen.
  • Brokkoliröschen und Zucchinischeiben zugeben und weitere 7 Minuten kochen.
  • Lauch und Kräuter zugeben und nochmals 5 Minuten garen.
  • Zwei kleine Kellen Gemüse herausfischen; die restliche Suppe pürieren, mit Gewürzen abschmecken und mit saurer Sahne verfeinern; anschließend das Gemüse wieder zugeben.

 

Einen guten Appetit! Und beste Grüße

Andreas Gründel

zurück

URL:http://www.gruene-schwalm-eder.de/gruene-rezepte/expand/318296/nc/1/dn/1/